Begriffserklärung

Browser: Das Programm auf Ihrem Rechner, das die Internet-Seiten aus dem Internet holt und auf dem Bildschirm zeigt. Meistens ist das Internet Explorer,  Netscape Navigator oder Opera.

 

Internet (Netz, Web): Das "wold wide web" mit Millionen von Websites, deren Adressen mit "www" beginnen.

 

Website (Homepage): Alle an einer bestimmten Adresse (z.B. "www.xyz.de") erreichbaren Internet-Seiten. [Site = Platz, Lage; nicht Seite]

HomepageDie Eingangs- oder Startseite einer Website.
Manchmal ist damit die ganze Website gemeint. Das ist jedoch streng genommen nur dann richtig, wenn die Website aus nur einer Seite - eben der Homepage - besteht. Soll es geben, aber selten.

Seite (Page): Eine Seite einer Website.

 

Link: Verweis zu einer anderen Stelle auf der aktuellen Seite, oder zu einer anderen Seite der aktuellen Website (lokale Links), oder zu einer anderen Website im Internet. Wenn Sie mit der Maus auf einen Link klicken, erfolgt ein Sprung dorthin (Sprungziel).

SurfenVon Link zu Link durch das Internet "reisen". Bei den vielen existierenden Websites kann man sich damit stundenlang beschäftigen.

NavigationDie sichtbare und logische Anordnung der (lokalen) Links, die einen übersichtlichen Zugriff auf alle Seiten einer Website ermöglichen soll.

Button (Schaltfläche): Ein grafisches, meist beschriftetes Element auf einer Seite, das einen Link enthält und die Navigation erleichtert.

 

Hotspot: Der Teil eines - meist größeren - Bildes, der einen Link enthält. Sie erkennen einen Hotspot daran, daß sich beim Drüberfahren mit der Maus der Mauszeiger verändert. Gelegentlich sind auch mehrere Hotspots in einem Bild (siehe unten).

Links (Sprungziele)

Links im Text sind wie üblich unterstrichen dargestellt, das Sprungziel ergibt sich aus dem Zusammenhang im Text.

Für häufig verwendete Links haben wir kleine Bilder (Symbole) mit bestimmten Sprungzielen definiert:

Alle Links erkennen Sie daran, daß sich beim Drüberfahren mit der Maus der Mauszeiger verändert.

Zur Navigation

Diese Website enthält über 20 Seiten in mehreren logischen Ebenen. Da kann es schon mal vorkommen, daß Sie sich "verlaufen". Die wichtigsten Seiten sind jedoch jederzeit über die Navigationselemente am oberen Rand erreichbar, von dort aus können Sie dann erneut in tiefere Ebenen vordringen.

 

Technische Voraussetzungen

Die Bildschirmauflösung sollte auf mindestens 800 x 600 Pixel, die Farbtiefe auf 16 Bit (65536 Farben) eingestellt sein. Ihr Browser muß die Darstellung von "Frames" ermöglichen, was aber bei allen neueren Browsern gegeben ist. Außerdem muß "JavaScript" unterstützt werden. Dies können Sie in der Konfiguration Ihres Browsers entsprechend einstellen.

Sonstiges

Aus Kostengründen ist diese Website nicht völlig frei von Fremdwerbung. Gelegentlich erscheint ein kleines zusätzliches Werbefenster. Wenn Ihnen die darin enthaltenen wertvollen Informationen etwa lästig sein sollten: Das Fenster nicht wegklicken (kommt wieder), sondern ganz an den Rand des Bildschirms schieben.