Da wir immer wieder nach motivierten jungen Leuten suchen, die uns bei unseren Unternehmungen unterstützen, haben wir diese Unterseite eingerichtet. Kommende Projekte werden eingetragen und solltet ihr die Lust verspüren intime Zeit mit uns an einem unserer Sets zu verbringen zögert nicht, uns über das Kontaktformular zu kontaktieren. Wir freuen uns auf euch!

Kleine Berufskunde für Filmschaffende:

istockphoto-173878279-1024x1024.jpg

KameraassistentInnen

Der Film-Kameramann (die Kamerafrau) hätte ein schweres Leben ohne Assistenten. Und auch der Video-Kameramann, bei dem man den Assistenten immer gerne einsparen möchte, benötigt eigentlich zwingend einen. Eine Reihe von wichtigen Tätigkeiten rund um die Kameraarbeit gehören zum Aufgabenbereich des Assistenten. Diese beginnen bereits ein paar Tage vor Beginn der Dreharbeiten.

3305467-cameraman-work-with-high-definit

Kamerabühne

Wenn die Kamera stets nur auf dem Schwenkkopf eines Stativs ruhen würde, wäre dieser Beruf vermutlich nie entstanden. Stattdessen hat sich die Kamera vieler schwerer, physikalischer Fesseln entledigt, begann zu fahren, zu rotieren und durch die Lüfte zu schweben.

 

Und weil all diese verschiedenen Bewegungen stets mit gar nicht unkompliziertem Gerät und vor allem viel Know-How und Feingefühl gehandhabt werden wollen, bedarf es eines Fachmanns/ einer Fachfrau.

240_F_5757597_5ZCX994q5HHo4NebhKTAtm9MVu

BeleuchterIn

Beleuchter sind bei Film, Fernsehen und Theater sowie im Rahmen von Veranstaltungen für die Einrichtung, Bedienung und Wartung der lichttechnischen Anlagen und Geräte zuständig. Hierzu gehören insbesondere solche Scheinwerfer, mit denen bestimmte Beleuchtungssituationen und Lichtstimmungen erzeugt werden können.